SNOW - Sammie 

Podenco Mix, geboren 2.July 2007, Weibchen

Übersicht Webseite

AKTUELLES

Home

Wir stellen uns vor

BILDERGALERIE  

Tiere die ein Zuhause suchen

Wie Sie helfen können 

Geschichten von Tieren

Tierschutz international

Tierschutzaktionen

Tierschutz-Reiseberichte

Interessantes 

rund um Tiere

Tod eines Haustieres   

In GEDENKEN

Handwerkstübli/Shop

Weitere Links

Kontakt

Unser Verein

Impressum

                   

März 2013

Liebe Karin, Liebe Sonya

Heute vor 5 Jahren bin ich von Euch weg zu Bernhard und Birgit gezogen….die Zeit verging wie im Flug.

 Unglaublich, dass ich den beiden schon so lange jeden Tag aufs Neue Freude bereite :-) .

Die haben es gut! Aber ich auch. Mir geht es prima, ich habe hier alles, was ein Hund braucht

und bekomme jede Menge Auslauf mit Spiel, Spaß und Spannung. Und meine Freunde sehe ich auch

regelmäßig um mit ihnen zu spielen und rumzutollen. Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht mehr so viel

mit anderen spiele, wie wo ich noch ganz jung war. Es interessiert mich einfach nicht mehr so sehr.

Ein paar Runden und dann ist schnell wieder genug.

Gibt ja noch andere interessante Dinge, zum Beispiel Mäuse und so…..

Ich hoffe, es geht Euch beiden gut und dass ihr mit Euren Tieren viel Freude und nicht zu viel Arbeit habt.

Bald geht die Badesaison wieder los, heute habe ich schon mal "geübt" und bin mit dem Kopf in den Bach

getaucht, um meinen Lieblingsball aus dem Bach zu fischen, der da leider reingefallen war.

Aber ansonsten darf ich noch nicht baden, es ist noch zu kalt.

Habe seit Dezember ganz viele Haare an meinem sonst so nackigen Bauch wachsen lassen,

damit ich nicht so frieren muss, bei dem kalten Winter, den wir haben.

Habe nämlich viel Spaß im Schnee, da kann man super rumsausen.

 

 

Manchmal rennen meine Hinterbeine schneller als die vorderen, das sieht ganz lustig aus.

 

 

Viele liebe Grüße an Euch beide und alle Hunde von Eurer Sammie

 

 

2. July 2012

Liebe Karin,Liebe Sonya,

heute werde ich 5 Jahre alt. Heute vor 5 Jahren wurde ich bei Euch auf der Spikyranch geboren.

Morgen vor 4 Jahren und 4 Monaten kam ich zu meiner Mami Birgit nach Rheinfelden nachdem Ihr mich 8 Monate

auf der Spikyranch großgezogen habt und ich dort mein erstes Zuhause hatte.

Ich habe mich zu einer totalen Baderatte entwickelt, am liebsten springe ich per „Arschbombe“ in den Rhein

meinem Balli hinterher. Damit erregen wir enormes Aufsehen – jeder, der das sieht, freut sich enorm und hat mit uns Spaß.

Anbei ein paar Fotos, damit Ihr meinen Mut bewundern könnt.

 

      

 

      

 

      

 

Dass heute kein so schönes Wetter war, ist traurig. Ich mag es gar nicht, wenn es regnet.

Seltsam – Baden im Rhein find ich super, da kann ich gar nicht nass genug werden, aber wenn es regnet suche ich mir immer

schnell ein trockenes Plätzchen zum Unterstehen.

Meine Familie ist total glücklich mit mir. Zum Glück bin ich nicht eingebildet, aber einen lieberen oder tolleren Hund

hätten sie gar nicht bekommen können. Wir passen super zusammen. Ich habe viele Freiheiten, weil ich prima folge

und gut erzogen bin. Ich darf sogar im Wald ohne Leine laufen und häufig machen wir lange Spaziergänge

mit meinen Freunden Billy und Remo. Aber am liebsten gehe ich baden meine männlichen Freunde sind alles Weichlinge,

gehen nur bis zum Bauch ins Wasser….

Da ich hier alles habe, was ich brauche und noch viel mehr, schickt meine Mutti Euch eine Spende zu meinem Geburtstag.

Wir sind sehr traurig, dass der liebe Misha sterben musste und denken häufig an Euch. Wir sind sicher,

Ihr könnt mit dem Geld etwas sinnvolles anfangen und überlassen es Euch, den Zweck zu bestimmen.

Viele liebe Grüße Sammie

 

    Weihnachten 2009

     Für Sammie wird ein Adventskalender gebacken und sie wartet schon darauf...    

      

      22.9.09

      Hallo Ihr Lieben,

      es schreibt Euch mal wieder Eure Sammie. Ich hoffe, es geht Euch allen gut.

      Ich bin eine fanatische Wasserratte geworden - ich glaube, in einem früheren Leben war ich ein Motorboot..... 

     

      schade, dass die Badesaison bald beendet ist

     Reinspringen tu ich immer mit Arschbombe, aber Frauchen drückt immer zu spät ab,

       und so kommt nur ein Riesenspritzer aufs Bild :-)  

      Viele Grüße auch von Birgit an alle auf der Spikyranch, Sammie

 

        

 

 

       

 

 

       

 

       Liebe Spikyranch 

       

       Sammie geht es hervorragend, sie schläft grad hier neben dem Schreibtisch.

       Abends treffen wir uns immer mit ihren Freunden Billi und Remo und die 3 können hier über die Wiesen flitzen

       bis sie keine Lust mehr haben. Oft kommen noch andere Hunde aus dem Viertel dazu und Sammie versteht sich

       mit allen prima. Sie will mit allen spielen, egal ob groß oder klein, alt oder jung. Und wenn einer nicht will, auch gut,

       dann halt nicht. Wir haben auf jeden Fall alle viel gelernt in den letzten Monaten und haben viel Spaß miteinander.

       Wir gehen jetzt noch bis Ende September in die Hundeschule, dann machen wir Pause, zumindest bis zum Frühjahr.

         In der Hundeschule haben wir viele gute Ansätze gelernt und die können wir selbst über den Winter vertiefen und ausbauen.      

         Außerdem muss mein Hund keine Maschine sein, sondern ein lieber Familienhund und das ist sie schon.

         Sie kommt, wenn ich rufe, läuft nicht weit weg, hat 100% Vertrauen zu mir und ich auch zu ihr und was will ich mehr?

         Sammie ist der perfekte Hund für uns. Ich hoffe nur, sie lebt ewig. Es graut mir grad, wenn ich daran denke,

         dass wir uns irgendwann einmal (in hoffentlich ganz ganz ganz ferner Zukunft) von ihr verabschieden müssen.

         Sie ist aus unserem Leben gar nicht mehr wegzudenken.  

        Viele liebe Grüße an alle, bis bald mal wieder,   Birgit

 

       

 

 

       

 

 

        

 

 

             

       März 2009

 

       Hallo Ihr Lieben,

       heute vor einem Jahr bin ich zu meiner neuen Familie gezogen und habe die Spikyranch verlassen.

       Das Jahr ging mächtig schnell rum. Frauchen hat mal gerechnet und ist auf weit über 1000 Spaziergänge gekommen,

       die sie mit mir schon gemacht hat. Wieviele Kilometer das sind, weiß sie nicht

       - wahrscheinlich gibt es so große Zahlen gar nicht ;-) .

       Auf jeden Fall geht es mir hier super und ich habe so viele Freunde hier mit denen ich rumsausen kann.

       Aber ich häng sie alle ab. Das sind nämlich keine so sportlichen, langbeinigen Typen wie ich.

       Hier im Dorf gibt es auch 2 "echte" Podencos, das Mädchen Selina ist glatthaarig und läuft so elegant wie ein Pferd

       aus der Wiener Hofreitschule, Jacky ist auch so ein Strubbel wie ich, aber ganz braun, bis auf den Kopf, der ist so wie meiner.

       Mit denen spiele ich auch gerne, aber wir treffen sie nicht so oft.

       Ja, uns geht es wirklich gut, Sammie ist unser ganzer Sonnenschein. Im Bett haben wir inzwischen ein drittes Kissen....

       Ihr könnt es Euch vorstellen...... Sammie ist immer noch eher ängstlich anderen Hunden gegenüber, aber da arbeiten wir dran.

       Über den Winter haben wir leider die Erziehung ein wenig schleifen lassen, z. B. Fuß, was Sammie schon gut konnte,

       klappt nicht mehr so gut wie auch schon. Jetzt werden ja die Tage wieder länger und man hat doch mehr Elan. 

       Ansonsten folgt Sammie wirklich super, kommt wenn ich sie rufe, bleibt stehen, wenn sie soll etc, wirklich (fast) perfekt.

       An den Joggern arbeiten wir auch noch ein wenig, jeder 15. oder so ist leider interessant und Sammie meint, er wolle,

       dass sie ihm nachrennt und das haben die meisten gar nicht gern. Aber ich pass dann einfach gut auf und das klappt dann auch.

       Wir werden jetzt auch ernsthaft mit Radfahren anfangen, dazu war ja letztes Jahr noch nicht wirklich Gelegenheit,

       da Sammie noch nicht ausgewachsen war.

       Viele liebe Grüße, alles Gute, Birgit

 

 

         Sammie sucht neue Aufgaben

                                       

         

 

                                           

                                             Sammie gemütlich in ihrem neuen Zuhause

         

                                  

 

            3. März 2008    Sammie geht in ihr neues Zuhause

                        

           Sammie und ihr glückliches Frauchen        Geschenke von Sammie`s Frauchen für alle auf der Spikyranch

 

                                                                           Abschied von Snow / Sammie

             

                                                                                                                             

        Anfang Februar 08 Nun ist es soweit, nach einer längeren Entscheidungsphase zwischen LIA und Snow,

        ist es klar geworden, Snow, zukünftig heisst sie  Sammie,  wird Anfang März bei Familie B. 

         einziehen. Bis dahin werden noch viele Spaziergänge, Besuche und Trainingsstunden 

         ein gegenseitiges kennen lernen und Vertrauen ermöglichen.

 

                                         Gemeinsame Trainingsstunden  

        Snow und ihr neues Frauchen     Hundetrainerin Irene Keil      Karin mit Brava 

 

        

 

         Wir freuen uns sehr das wir Snow/Sammie zu einer so lieben Familie geben können und 

         wir danken einmal mehr dafür, das es Menschen gibt, die den Weg nicht scheuen, um mehrmals 

         zu uns zu kommen um die Hunde kennen zu lernen, sich sicher zu werden und sich die Zeit zu nehmen 

         die es für eine solche Entscheidung braucht.  

         Uns jedenfalls haben die Begegnungen, die Spaziergänge und gemeinsamen Trainingstunden sehr Spass       

         gemacht. 

 

 

       Januar 2008

 

                       Snow      Brava       Popeye  LIA          Pepsi     Bellamy        Manusch 

 

          

                       

                                        LIA  und  Snow  beim  Wettrennen 

 

            

     

       November 2007 

            

           

                                

 

 

           Gemeinsames Kuscheln an kalten Tagen 

 

             Snow                   Popeye                                                       LIA 

 

 

           

 

                                 Snow                                  LIA 

 

           

 

 

 

            July / August 2007

 

 

           

 

                                                           erstes richtiges Futter  :-) 

 

          

 

 

                                                       Snow   10.7.2007 

 

 

         

 

 

                                                      Geburt  2.7.2007  

 

                                          Bonita brachte 5 gesunde Welpen zur Welt 

 

                                                                                                          

 

         

 

 

                                                        Snow ist geboren 

 

         

 

            

         Bonita wurde trächtig zum Töten abgegeben. Wir holten sie aus der Tötungsstation auf die Spikyranch,

       damit sie ihre Welpen sicher und geborgen gebären kann. 

  

 

 

 

nach oben