Luna

Schnauzer-Terrier-Mixhündin geb. Jan. 2009

 

Übersicht Webseite

Home

Wir stellen uns vor

BILDERGALERIE  

Tiere die ein Zuhause suchen

Wie Sie helfen können 

Geschichten von Tieren

Tierschutz international

Tierschutzaktionen

Tierschutz-Reiseberichte

Interessantes 

rund um Tiere

Tod eines Haustieres   

In GEDENKEN

Handwerkstübli/Shop

Weitere Links

Kontakt

Unser Verein

Impressum

      

     Luna`s Familie berichtet:

      

 

     April 2011

 

    Luna macht uns viel Freude, sie ist eine ganz liebe Huendin, und diese
    Unarten, wie Jagdtrieb und Angreifen von großen, schwarzen Hunden,
    werden wir wohl auch noch mit der Zeit in den Griff bekommen.

    Mit den eigenen 7 Katzen hat sie im Hause ein "Friedensabkommen"
    geschlossen, aber wehe, sie tanzen im Garten vor Ihrer Nase, dann will
   sie diese liebend gerne verjagen, was ihr auch manchmal gelingt, wenn
   wir mal kurz nicht Kontakt zu ihr halten. 

   Aber es wird immer ein wenig besser

 

 

    17.2.2011

 

  Ein langer Weg führt in ein Zuhause !!

 

   Luna kann bei ihrer jetzigen Pflegefamilie für immer bleiben,

   wir sind sehr dankbar dafür und froh, das Luna endlich

   ein Zuhause hat. DANKE !!!

          

     Für Luna war es nicht so einfach in der Familie anzukommen, trotz aller Liebe zu ihr, war doch viel

    Wechsel von anderen Hunden, es gab mehrere Personen im Haushalt, viel Umtrieb was Luna nicht kennt.

    Die Eltern der Familie entschlossen sich, Luna zu sich zu nehmen und ihr alles zu geben was sie braucht,

    um sich wohl zu fühlen.

    Was sich bestätigt hat. Luna ist dort sehr wohl. Sie kann sich an 1 Bezugsperson binden, 

    sie kommt zu vielen Spaziergängen und die Menschen haben viel Zeit für sie.

    Aufgrund des Jagdtriebes braucht es einige Arbeit und viel Wachsamkeit bei den täglichen Spaziergängen.                                                   

     

  16.4.2010

  Luna  haben wir heute zu einer Familie in Pension gebracht (keine Zwingerhaltung).

  Dort hat sie Familienanschluss und ist mit anderen Hunden zusammen.

  Es ist eine sehr liebevolle Familie die Luna alles geben wird was möglich ist,

  trotzdem war es ein schwerer Schritt für alle, doch es gibt im Moment keine andere Lösung.

  Nun hoffen wir auf eine Familie bei der Luna FÜR IMMER  bleiben darf !!!!  

     

  März 2010     

   Luna kann aus gesundheitlichen Gründen des Pflegefrauchens 

  nicht mehr in der Pflegefamilie bleiben.

        

   Hallo mein Name ist LUNA

 

                 Mein Freund Pablo   Mein Pflegefrauchen Sabine  und  Ich

 

 

 

Ich habe als Welpe leider nicht's gutes erfahren. Mit mir ist man gerade nicht freundlich umgegangen. 

Spielen und andere Hunde habe ich nicht gekannt.

Doch dann kam ich in eine Pflegefamilie, dort lernte ich erst einmal die guten Seiten des Lebens kennen. 

Mein Pflegefrauchen hat sich viel Mühe gegeben, damit ich alles kennen lerne. 

Und so habe ich das Vertrauen zu den Menschen wieder gefunden.

Meine Lieblingsbeschäftigungen sind jetzt spielen und ausgiebig mit anderen Hunden toben,

denn das macht mir unheimlich Spass und ich hatte ja auch viel nachzuholen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin eine ganz liebe, charmante Hündin und möchte immer nur gefallen und alles recht machen. 

Ich bin sehr gelehrig und begreife sehr schnell.

Kinder, andere Hunde und auch Pferde sind für mich überhaupt kein Problem.

Ich brauche viel Liebe und Zuneigung 

Ich durfte auch schon ein wenig in den Hundesport rein schnuppern,

was mir auch Spass  macht.

 

 

                                                             schaut mal was ich  kann......

  

                                     

Ich kenne auch schon die Grundbegriffe: Sitz, Platz, Fuss und Hier und die befolge ich auch natürlich. 

 

Wenn ich alleine gelassen werde habe ich noch etwas Verlassungsängste, die ich aber schon langsam abbaue.

Ich habe jetzt soviel Freude und Spass am Leben gefunden, dass mir zu meinem vollendetem Glück 

nur noch jemand fehlt, der mir ein liebevolles zu Hause gibt wo ich für immer bleiben darf.

Ich verspreche Dir, dass ich Dir stets ein treuer Begleiter bin und Dir viel Freude bereiten werde 

wenn Du mich zu Dir holst, Du wirst es nicht bereuen.

Sehnsüchtig warte ich auf mein neues Herrchen oder Frauchen.

Bitte gebt mir eine Chance Euch zu zeigen, wie lieb und anhänglich ich bin.

 

Mein Pflegefrauchen kann mich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht länger bei sich behalte, 

was sie wirklich traurig macht.

 

Wenn Du mich zu Dir holen möchtest und mir ein schönes zu Hause geben willst, 

melde Dich doch BITTE .

Oktober 2010

                   Ich      lieeebe    Schnee .........

    

        

 

      August 2009   

    

       Luna kommt aus schlechter Haltung.

     Sie ist eine sehr liebe und anhängliche Hündin die ihrem Menschen

     alles recht machen will. Sie lernt schnell und gut. Kann schon alle

     Grundkommandos und horcht sehr gut.

     Sie ist eine gutmütige, charmante Hündin, mit gutem Charakter.

     Sie liebt Kinder, Pferde und verträgt sich gut mit anderen Hunden.

     Luna zeigt Jagdtrieb und kann noch nicht gut alleine bleiben.

     Sie braucht Beschäftigung, um ihre Intelligenz und Bewegungsdrang

     etwas zu fordern. Dann ist sie sehr ausgeglichen und schnell zufrieden.

     Sie ist eine junge Hündin, die das schöne Leben jetzt erst entdeckt und

     kennen lernen darf.    

     Wir suchen Menschen die Zeit und Liebe haben und sich gerne mit ihrem

     Hund beschäftigen. Gerne auch Hundesport oder Fährten.

        

      Nach oben