Zuhause gesucht für -  Reserviert

Boomer

  

     Gos d´atura Mix, Rüde, geb. 2017, kastriert

Boomer hat eine Schulterhöhe von 55 cm und wiegt 21 kg

Übersicht Webseite

AKTUELLES

Home

Wir stellen uns vor

BILDERGALERIE  

Tiere die ein Zuhause suchen

Wie Sie helfen können 

Geschichten von Tieren

Tierschutz international

Tierschutzaktionen

Tierschutz-Reiseberichte

Interessantes 

rund um Tiere

Tod eines Haustieres   

In GEDENKEN

Handwerkstübli/Shop

Weitere Links

Kontakt

Unser Verein

Impressum/Datenschutz

                                                                                                   Kontakt:  spikyranch@gmx.de

 

 

 

März 2022

 

 

Boomer und  MALI  haben viel Spass zusammen

 

 

 

 

 

   

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

Februar 2022

 

 

Boomer entwickelt sich toll, er kann inzwischen schon ruhig liegenbleiben wenn ich mich im Haus bewege und muss mir nicht immer nachlaufen.

Seine Verlassensängste haben sich nach und nach ausgeprägt gezeigt, wahrscheinlich wurde er zu oft  "verlassen", zurückgelassen,

von Menschen und Hundekumpels getrennt.

Doch je mehr er zur Ruhe kommt, umso besser kann er lernen und mit unterschiedlichen Situationen zurecht kommen.

Sehr gut ist, das er den anderen Hunden Vieles abschauen und sich an ihnen orientieren kann. Das hilft ihm sehr.

Boomer braucht einfache, ruhige und klare Führung.

Langsam wird er sicherer und selbständiger.

 

 

Na, alle startklar  ???

 

 

 

 

 

 

Boomer hat grosse Freude an Spaziergängen, sobald er merkt das ich mich parat mache,

 

steht er an der Haustüre um ja nicht vergessen zu werden.

 

 

Er erkundet interessiert die Gegend, schnüffeln und Mäuselöcher auskundschaften könnte er stundenlang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptsache dabei sein !!!!

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Januar 2022 

 

 

Hallo ich bin`s  Boomer

 

 

 

 

ich hätte so gerne ein Zuhause in dem ich für immer bleiben kann !

 

 

   

 

 

Ob Boomer je ein Zuhause hatte wissen wir nicht, er wurde in Spanien auf der Strasse gefunden

und in ein Tierheim gebracht. Dort blieb er 2 Jahre.

Im November 2021 kam er nach Deutschland auf eine Pflegestelle.

Sein Pflegefrauchen ist unerwartet verstorben und damit er nicht nochmal ins Tierheim muss,

wurde eine private Unterbringung für ihn gesucht. So kam er auf die Spikyranch.

Vermittelt wird Boomer über das Tierheim Emmendingen.

 

 

 

 

Boomer ist super lieb, freundlich, voll verschmust und sehr anhänglich.

Er freut sich über jede Zuwendung und möchte seinem Menschen einfach gefallen,

er weiss nur noch nicht so recht wie das geht.

Boomer weiss nicht wie er sich verhalten soll, das Tierheimleben und der kurzfristige Wechsel von Ort und Personen

haben ihn sehr verunsichert.

Doch er lernt gerne und schnell. Er ist sehr aufmerksam und lässt sich gut motivieren.

Mit anderen Hunden versteht er sich prima, er freut sich über Hundebegegnungen und hat eine gute Körpersprache.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Boomer freut sich wie Bolle wenn es zum Spaziergang geht und geniesst es draussen sehr.

Er läuft schön an der Leine, Jogger, Radfahrer oder vorbeifahrende Autos interessieren ihn nicht.

Hundebegegnungen an der Leine verliefen bisher problemlos, sogar bei einem knurrenden Gegenüber blieb er ganz gelassen.

Es ist eine Freude mit ihm laufen zu gehen.

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Auto mitfahren ist für ihn kein Problem.

Im Haus ist er ruhig und entspannt.

Er ist stubenrein, macht nichts kaputt und liegt am liebsten in der Nähe seiner Menschen.

 

 

Boomer hat viel Energie und Lebensfreude, er kann jetzt endlich aufleben.

Da er noch nicht viel kennt ist er noch schnell überfordert und wird dann unruhig oder aufgedreht. 

Er braucht Aktivität und Pausen damit er ausgelastet ist aber auch wieder zur Ruhe kommt.

 

 

Wir wünschen uns für ihn Menschen die Freude daran haben etwas mit ihrem Hund zu unternehmen

und gemeinsam etwas erleben.

Viel draussen sein, ausgiebige Spaziergänge, Wanderungen, Nasenarbeit oder andere gemeinsame Aktivitäten.

Er braucht Liebe, Geduld und Gelassenheit um ihm das Hunde ABC beizubringen.

Boomer ist ein richtiger Kumpel, er macht es einem einfach ihn zu erziehen, macht gerne mit, ist bereit für Spiel und Spass.

Er wird für seinen Menschen ein guter Begleiter werden und man kann ihn sicherlich überall mitnehmen

wenn er es mal kennengelernt hat.

 

Da Boomer zeitweise sehr stürmisch sein kann sollten keine Kinder in der Familie sein, oder erst ab ca. 14 Jahren.

Da er noch nicht viel kennt möchten wir ihn nicht überfordern und gerne in einer ruhigeren Wohn-und Lebenssituation unterbringen.

Stress und Hektik sind nichts für ihn.

Er kann als Einzelhund oder auch gerne zu einem lieben Hundekumpel in seine neue Familie kommen.

Katzen oder andere Kleintiere sollten nicht zur Familie gehören, ich habe keine Erfahrung gemacht,

doch in Spanien hatten sie wohl bemerkt das er nicht gut auf Katzen reagiert.

 

Boomer ist geimpft, gechipt und kastriert.

 

Rasse Gos d´atura = Katalanischer Schäferhund, Hütehund

lebhaft, intelligent, seinem Menschen ergeben, wachsam, arbeitswillig 

Fellpflege ist nicht aufwendig, er haart wenig, das Fell sollte nicht geschoren werden, einfach ab und zu durchbürsten.

 

 

Ansprechperson:   Karin Zuckschwert   Tel. 00 333 89 81 94 80  oder  Email:  spikyranch@gmx.de 

 

 

 

 

 

 

Nach oben